websitetemplate.org

Startseite > Tischtennis Beläge > Belagmontage

 
 

Belagmontage

                                                                                                                                                         
Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung! Hier klebt der Chef seit 13 Jahren selbst!

 
    
                                 
                Geschäftsinhaber                    Schläger-/Belagmontage
                 René Höfflin

1. Vorgehensweise / Montagezeit für Kleben + Scheiden

Ich verwende zur Schlägermontage einen VOC -freien Spezial-Belagkleber (im Handel nicht erhältliche Spezialmischung für meinen Laden),

der sich in der Praxis beim täglichen Kleben seit Jahren bewährt hat.

Wichtiger Hinweis zur Belagmontage:
Nur ein fachmännisch gleichmäßiges und in jeder Hinsicht äußerst sorgfältiges Kleben eines Belages lässt den Belag "leben",
so dass er seine positiven Eigenschaften voll entfalten kann.
Ein falsch geklebter Belag kann sich von Beginn an "wie kaputt" spielen oder zum Beispiel bei ungleichmäßigem Kleben oder
durch andere technische Fehler beim Kleben die Bälle unkontrolliert streuen, auch kann er sich unter Umständen ablösen oder
Blasen bilden. Zudem hat jeder Kleber verschiedene Eigenschaften, nur wenige auf dem Markt sind wirklich gut
und  empfehlenswert. Ich sehe beim Abziehen von Belägen, die nicht von mir geklebt wurden, immer wieder grobe Fehler,
egal, ob der Belag vom Kunden selbst, von einem Spielerkollegen oder auch von einem anderen Händler geklebt wurde,
auch Versender bilden hier keine Ausnahme!

Verlassen Sie sich auf meine Erfahrung, die ich bisher beim Kleben von ca. 20 000 Tischtennisbelägen sammeln durfte!
Testen Sie mich gerne und machen Sie sich selbst ein Bild!


Die Montage dauert für 2 Beläge ca. 20 Minuten - Zeit für Beratung nicht eingerechnet.

Nach der Schlägermontage ist der Schläger sofort spielbereit!

LÖSUNGSMITELHALTIGER KLEBER NUR AUF WUNSCH!
Alternativ zum lösungsmittelfreien Kleber, den ich grundsätzlich verwende, habe ich einen lösungsmittelhaltigen Belagkleber
vorräitg, den ich nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch einsetze!

Hinweis:
Beim Kleben mit lösungsmittelhaltigem Kleber besteht bei den meisten modernen Belägen mit eingebautem Frischklebeeffekt
die Gefahr, dass sich ihre Spieleigenschaften negativ verändern, sie sich von Beginn an "wie kaputt" spielen oder sich beim Spielen
Blasen bilden, weil sich einzelne Noppen vom Schwamm lösen.
Für die möglichen, genannten Schäden als Folge des Klebens mit lösungsmittelhaltigem Kleber übernehmen wir keine Garantie.
Zudem werden bei der Verwendung von lösungsmittelhaltigem Kleber krebserregende Stoffe frei, auch für daraus möglicherweise
entstehende gesundheitliche Folgen übernehmen wir keine Haftung!
Direkt vor der Teilnahme an einem Turnier raten wir von der Verwendung von lösungsmittelhaltigem Kleber ab, da
Ihr Schläger bei einem Test auf Lösungsmittel getestet werden könnte, bei Nachweis desselben eine Disqualifikation
für das Turnier droht.


für eine Belagmontage berechnen wir folgende Kosten:


a)  NEUBELÄGE BEI UNS GEKAUFT

     2,-- Euro / Belag    inklusive Kleben, Zuschnitt, Kantenband


b) FREMDBELÄGE (= neue Beläge, die nicht bei uns gekauft wurden)

     6,-- Euro / Belag  inklusive Kleben, Zuschnitt, Kantenband


c) Umkleben von Belägen von einem Holz auf das andere


    2,50 Euro / Belag inklusive Kleben, Zuschnitt, Kantenband


  

    Für Schäden, die beim Ablösen von Belägen trotz größter Vorsicht
    am Holz entstehen können - zum Beispiel Ausfasern - übernehmen wir keine Haftung.


HINWEIS:
Wir bitten um Verständnis, dass bei hohem Kundenaufkommen stets Kunden, die Holz und Beläge bei uns gekauft haben,
vor denjenigen an der Reihe sind, die Fremdmaterial mitbringen!
                                


 

 
 

Powered By CMSimple.dk - Design By Websitetemplate.org